29.06 - 02.07
BURG LOHRA

 Wir freuen uns riesig auch kommendes Jahr wieder ein Festival zu feiern, das für alle Zeit in Erinnerung bleibt.
Seid dabei und sagt euren Freunden Bescheid.

 

KULINARISCHES

Es erwartet euch eine Bar, wo ihr zu fairen Preisen kühles Bier, Softdrinks, Shots, Longdrinks und ein paar Spezialüberraschungen aus der Kreativküche unserer Mix-Alchemisten erwerben könnt. Verschiedene Foodstände werden euch mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgen.

Bitte seid fair und bringt nicht zu viele eigene Getränke mit. Wir haben eine grandiose Burg, tolles Line-Up und setzen auf euren Durst.

LOCATION

Die Burg Lohra in Groß Lohra aus dem 12. Jahrhundert in Thüringen bietet die perfekte Atmosphäre für ein Festival nach unserem Geschmack.
In schönster Natur, mit vielen mittelalterlichen Gebäud
en, nahezu komplett erhalten: alte Mauern, weiter Innenhof mit OpenAir-Bühne, dunkle Keller für wache, durchtanzte Nächte und ein romantischer Blick über das Tal.

WORKSHOPS

Tagsüber soll es Workshops geben. Von Tanzimprovisation über Philosophie zu Kräuterheilkunde. (Fast) alles ist möglich.
Wenn ihr Ideen habt oder sogar selber einen Workshop anbieten wollt, schreibt uns eine E-Mail an: kulturvielfalt[at]rasgarasga.
de

MITMACHEN

Du hast Lust mitzuwirken? Hast kreative Dekoideen oder eine lustige Performance im Gepäck?
Natürlich können wir auch jede Menge helfende Hände für z.B. Auf- und Abbau oder an der Bar gebrauchen.
Meldet euch bei uns, dann schicken wir euch weitere Infos.
E-Mail an: kulturvielfalt[at]rasgarasga.
de

ANFAHRT

Mit dem Auto: 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Eine direkte Busverbindung zur Burg existiert leider nicht. In den nächstgelegenen Ort Großlohra selbst fahren jedoch mehrmals täglich Busse von Bleicherode über Gebra/Hainleite, die nächste Haltestelle ist Friedrichslohra/Wartehalle, von dort ist es etwa ein Kilometer Fußweg auf die Burg. 

Die nächstgelegene Bahnstation ist Gebra/Hainleite an der Bahnstrecke Halle/Saale - Kassel. Von dort sind es etwa vier Kilometer zu Fuß bzw. fünf Kilometer per Auto oder Fahrrad zur Burg, wobei ein Höhenunterschied von 250 Metern zu überwinden ist. Das ortsansässige Taxiunternehmen ist unter 036338/42020 zu erreichen. 


Medienkooperation mit